START BEIM GLEMSECK 101 2018

es ist geschafft, wir konnten mit unserem konzept RBF ONE die veranstalter erneut überzeugen. wir zählen zu den 16 auserwählten für den SPRINT INTERNATIONAL.  Zu diesem in Europa einzigartigen Sprint werden internationale Gäste und ihre Motorräder, von jörg litzenburger dem Programmdirektor des Glemseck 101, eingeladen. Customizer, Tuner, Konstrukteure, Designer, Rennfahrer, und Charaktere aus der breiten Motorrad-Szene. Die Poets of Sprint! unser 2018er achtelmeilenbike zündet die nächste stufe unserer philosphie mit dem minimalen das maximale zu schaffen. motorrad pur, 1 kolben, 2 räder die direkte verbindung zwischen der rechten hand und dem teer. wir sind einen schritt weiter gegangen als bei unserem bike 2017 aber wieder 1 zylinder und 4 takte die urform des motorrads.

 

Thema le mans 1970 steve mc queen diesmal porsche  917 in gulf farben die start nummer 20.  So wenig wie möglich und nur soviel als nötig. Eigenbaurahmenheck aus carbon selbstragend und als riesen airbox für die maximaler leistung gestaltet. motor 1 zylinder 4 takt  796 ccm racing nockenwellen, racing zylinderkopf, 96 PS start leistung für die zweite hälfte des sprints lachgaseinspritzung 128 PS und 148 Nm das ganze für nur 133 kg. Also fast 1 ps pro kg und das mit einem zylinder. die chance auf die revanche für 2017 werden wir nutzen und die leistungsgiganten schlagen. Fight the fat.

 

gestartet wird das motorrad wieder vom KTM urgestein josef frauenschuh (amtierender bergeuropameister und vize europameister im supermono) wir freuen uns auf den sprint, die mega party und natürlich auf jede menge fans die unseren outlaw anfeuern.

Menü